Verein

Die Hundefreunde-Greffen haben es sich bei ihrer Vereinsgründung am 24.03.2002 zur Aufgabe gemacht, die jahrelangen Erfahrungen und Kenntnisse der Mitglieder aus den verschiedensten Bereichen des Hundesports jedem Interessenten und Skeptiker zu übermitteln.

Wer möchte nicht einen gut erzogenen und zuverlässigen Hund an seiner Seite haben, mit dem er überall gern gesehen ist?! Wie erreicht man gewaltfrei mit viel Liebe und Konsequenz dieses Ziel?

Hundefreunde-Greffen bietet Ihnen und Ihrem Hund:

  • Ausbildung des Hundes zum Begleithund und Schutzhund
  • Agility-Training für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Agility Ausbildung bis hin zur Turnierteilnahme
  • Rally Obedience

Unsere Vierbeiner zeigen eine große Leistungsbereitschaft, haben sehr viel Bewegungsdrang und sind deshalb meist mit großer Begeisterung dabei, wenn es um sportliche Betätigung geht.

Sei es der Spaziergang oder der Trimm-Trab, der viel mehr Spaß macht mit diesem aufmunternden Begleiter, oder das Training für Ausstellungen und Prüfungen, das oftmals hohe Konzentration und Leistungsbereitschaft fordert, oder sei es auch nur der Umgang und die Bewegung im spielerischen Zeitvertreib. Hunde brauchen zum Gesundbleiben eine ausreichende Bewegung.

Auch vom Hundeführer wird sportliche Fitness – zumindest in normalen Ausmaßen erlangt. Beide zusammen im Team können sich der Herausforderung stellen und sich in Einzel- oder auch Mannschafts-Wettbewerben messen.

Speziell ausgebildete Leistungsrichter des SV bewerten die Arbeit des Hundes und seines Hundeführers nach einem Punkteschema in den einzelnen Sportarten.

Bei uns ist jeder Hund, egal ob Rasse- oder Mischlingshund, willkommen!