Nur ein paar Kubikmeter …

Nur ein „paar Kubikmeter“ Mutterboden hatte Ludger auf dem Platz abladen lassen. Der Boden sollte insbesondere auf dem Agility-Platz und dem großen Übungsplatz die größten Unebenheiten und Löcher ausgleichen. Dem Aufruf zur Platzarbeit waren leider nur Mitglieder aus der Agi-Gruppe gefolgt, die mit Schubkarre, Schaufeln und Harken das Vereinsgelände ebneten und pflegten. Ehepartner, Verlobte und Väter wurden ebenfalls eingespannt und Andreas freute sich, seinen Oldtimer-Trecker mit Frontlader auch einmal artgerecht einsetzen zu können.

Gegebenenfalls wird eine weitere Fuhre Mutterboden verarbeitet werden müssen. Dann wird die gesamte Mitgliederschar zur Mitarbeit aufgefordert.