Lexxa 2.0

Das Agility-Turnier der Hundefreunde Lippstadt und Umgebung im Oktober hat sich als sehr gut geeignete Gelegenheit entwickelt, Hunde am Ende ihrer Agility-Laufbahn würdevoll (und tränenreich) zu verabschieden. Nach Joy, Rosanna, Crossie, Abby und Tai in den vergangenen Jahren war

es nun Lexxa, die zum letzten Mal gemeinsam mit Johannes über den Parcours fegte und im Anschluss bei einer eigenen kleinen Siegerehrung durch das Agility-Team der Hundefreunde Greffen den gebührenden Pokal „für das Lebenswerk“ erhielt. Hier soll auch die eine oder andere kleine Träne gesichtet worden sein …

Lexxa wird sich aber nicht auf ihr Altenteil zurückziehen, sondern im Lebensabschnitt 2.0 nun als Mantrailer weiter ausgebildet. Dazu beginnen die Beiden nun auch mit Rally Obedience, daher wird auch in der Folgezeit keine Langeweile ausbrechen.