Spende der Sparkasse Gütersloh für neue Hoopers Geräte

Spende der Sparkasse Gütersloh für neue Hoopers Geräte

Wir freuen uns riesig über die Spende der Sparkasse Gütersloh für die neuen turniertauglichen Hoopersgeräte.

Die neue Sportart Hoopers betreiben wir seit dem Herbst letzten Jahres und konnten dank der Spende unseren Hindernisbestand perfekt aufgestockt, um im kommenden Jahr ein Turnier ausrichten zu können.

Wie im klassischen Agility gibt es auch hier einen Geräteparcours, der in einer bestimmten Reihenfolge vom Hund durchlaufen werden muss. Anders als im Agility muss der Hund in einem Hoopers Parcours nicht springen. Der Parcours ist in der Regel sehr weitläufig und besteht aus Bögen (Hoops), Tunneln, Tonnen (Barrels) und Zäunen (Gates). Die Reihenfolge, Distanz und Anzahl der Gräte richtet sich nach dem Können bzw. der Klasse des jeweiligen Hund-Mensch-Teams. Eine große Besonderheit besteht darin, dass der Hundeführer NICHT mitläuft. Der Hundeführer bringt seinen Hund zu Beginn an den Start und begibt sich dann in seinen festgelegten Führbereich, den er während des Laufes nicht verlassen darf. Der Hund wird nur mit Körpersprache, Sicht- und Hörzeichen auf Distanz durch den Parcours geführt. Schön ist, dass diese Sportart auch hervorragend für größere Hunderassen geeignet ist.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Sparkasse Gütersloh für die Unterstützung!

Ausblick 2023

Ausblick  2023

18.-19.03.2023 – Obedience Seminar mit Yvonne Böhmfeld

01.-.02.04.2023          – „Perfekt Heelwork“ Seminar mit Sandra Knips

Mai 2023                     – HTS Seminar

24.06.2023 – BH/BGH Prüfung mit Richter Andreas Hess

01.-.02.07.2023          – Hoopers Seminar mit Sandra Knips

05.-06.08.2023 – Dummy Seminar mit Yvonne Böhmfeld

Bei Interesse gerne melden unter info@hundefreunde-greffen.de

Der Herbst 2022 im Überblick

Der Herbst 2022 im Überblick

Zusammenfassung vom Herbst 2022

Dieser Herbst hatte es in sich. Hier ein kleiner Überblick zusammengefasst:

02.10.2022 Sommerfest

Am 02.10.2022 fand unser verschobenes Sommerfest statt. Ein kleines Orga Team hat einige kleine Spielchen zusammengestellt und so starteten wir nach einem heftigen Regenschauer mit dem „Spektakel“.

Für fast alle Beteiligten eine sehr witzige Aktion. Leider hatten wir einen Unfall zu verzeichnen was natürlich sehr schade war. Nachdem alle Teilnehmer die Spielchen abgeschlossen hatten, gab es eine Siegerehrung und der Nachmittag klang mit gemeinsamen Grillen aus. Bis auf dem unglücklichen Zwischenfall ein sehr harmonischer und schöner gemeinsamer Nachmittag. Vielen Dank an die Organisatoren und natürlich auch die Teilnehmer!

07.10.2022 Generalversammlung 2022

Am 07.10.2022 hielten wir unsere diesjährige Jahreshauptversammlung ab.

Die einzelnen Jahresberichte wurden vorgetragen, den Abschluss machte der Kassenbericht und die damit verbundene Abstimmung über die Entlastung des Vorstandes.

16.10.2022 Dummyprüfung

An 16.10.2022 fand eine Dummyprüfung bei uns am Hundeplatz statt. Starter aus unseren eigenen Reihen waren Leonie mit Karl und Anton und Kirsten mit Qara und Ella.

Insgesamt gingen 14 Teams an den Start. Somit war die Prüfung ausgebucht.

Als Richterin konnten wir Svenja Arendt begrüßen, die Prüfungsleitung hatte Florian Böhmfeld.

Die ersten Prüfungsübungen bewältigen wir auf dem Gelände vom Hof Loermann anschließend ging es in den Wald am Hundeplatz.

Mittags gab es lecker Suppe und dank des schönen Wetters hatten wir einen herrlichen Prüfungstag und viel Spaß bei der Abarbeitung der gestellten Aufgaben.

Am Nachmittag fand die Siegerehrung eines sehr schönen Prüfungstages statt.13 Teams konnten die Prüfungsaufgaben erfolgreich bewältigen.

Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer, ohne die so eine Prüfung gar nicht stattfinden könnte.

04.-06.11.2022  Hoopers Seminar mit Sandra Knips

Lange darauf hin gefiebert startete am 04.11. unser geplantes Hoopers Seminar mit einem ausgiebigen Theorieteil. Voller Anspannung folgten 2 intensive Trainingstage in der Agility Trainingshalle der Dogexperten in Greffen.

Für alle Teilnehmer sehr interessante, natürlich aber auch sehr anstrengende Tage mit sehr viel Input und jedes Team hat für sich viele Ideen und Erfahrungen aus dem Seminar mitgenommen.

Die mitgebrachten Geräte (nicht turniertauglich, rein für Trainingszwecke) wurden käuflich erworben und im neuen Jahr startet einige Seminarteilnehmer mit dem Training.

19.11.2022 – BH- BGH Prüfung mit Reinhard Maaß

Zum Abschluss des Jahres, richteten wir die 3te Prüfung in Richtung BH/BHG aus.

Wir starteten bereits mit einem riesengroßen Trainingsteam Anfang Oktober.

Zur Prüfung selber meldeten dann insgesamt 18 Teams, wovon dann 16 Teams an den Start gingen. Corona bedingt konnten 2 Teams nicht starten.

Von den 16 Teams bestanden 15 Teams erfolgreich die Prüfung.

BH – 10 Teams (9 x bestanden), BHG1 – 3 Teams, BGH2 – 2 Teams, BHG3 – 1 Team

Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer, ohne die so eine Prüfung gar nicht stattfinden könnte.

16.12.2022 – Monatsversammlung „kleine Weihnachtsfeier“

Kurzfristig haben wir die letzte Monatsversammlung in eine kleine aber feine Weihnachtsfeier umgetauft, wo wir bei lecker Essen im Haus Bergmann das Jahr mit einer kleinen Wichtelei haben ausklingen lassen.

Wir wünschen allen Hundefreunden schöne entspannte Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr mit vielen neuen tollen Seminarplanungen und tollen Trainings.

2 G Regelung für das Vereinsgelände – mehr klicke hier

Corona Virus

Liebe Hundefreunde,

auch wenn die aktuellen Corona-Regelungen sich gefühlt stündlich ändern, sind folgende Voraussetzungen für das Betreten der Hundesportanlage zu erfüllen.

Das Land NRW hat landesweit die Warnstufe 1 ausgerufen damit gilt auch bei uns die:

2G –Regelung

Bitte haltet vor Kursbeginn den Impf- bzw. Genesenen-Ausweis bereit.

Kinder/Jugendliche bis zu einem Alter von 15 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

Wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, besteht Maskenpflicht.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Der Vorstand

Geräte gespendet

Geräte gespendet

Aus Freude über ihre besonders erfolgreiche Begleithundeprüfung hatte Bea Merkel sich spontan entschieden, den Hundefreunde Greffen ebenfalls eine Freude zu bereiten und spendete eine neue Schrägwand und Hürde für die weiteren Prüfungen. Heute war die offizielle Übergabe an unseren 1. Vorsitzenden Ludger Grothusheidkamp und Ausbildungswartin Leonie Schmitz! Wir sagen DANKESCHÖN!

Begleithundeprüfungen 100% erfolgreich

Begleithundeprüfungen 100% erfolgreich

Insgesamt sieben Hundeführerinnen und Hundeführer stellten sich am Samstag den kritischen Augen des Richters Andreas Heß aus Lippstadt. Bei idealem Prüfungswetter legten sie nicht nur die Begleithundeprüfung ab, zwei Teilnehmerinnen stellten sich den erhöhten Anforderungen der BGH 1.

Am Ende durften alle Hundeführerinnen und der einzige männliche Prüfling ihre Erfolgsurkunde entgegennehmen. Der Aufwand der Kurse und Trainingsstunden hatte sich gelohnt: Neben Gehorsamsübungen auf dem Hundeplatz und dem Sachkundenachweis wurden auch Alltagssituationen im Straßenverkehr geprüft. Hier sollen die Hunde die Reize des Auto-, Radfahrer- und Fußgängerverkehrs entspannt ignorieren und auch bei Begegnungen mit anderen Artgenossen gelassen bleiben.

Für die besten Leistungen bei den BH bzw. BGH1 erhielten Nicole Blankenagel und Linda Schmitz jeweils einen Extra-Pokal.

Unser Bild zeigt von links nach rechts die Teilnehmenden Nicole Blankenagel, Kirsten Schön (HFG), Bea Merkel (HFG), Prüfungsleiter Ludger Grothusheidkamp und die Ausbildungsleiterin bei den Hundefreunden Greffen Leonie Schmitz, Gisela Rekersdrees, Linda Schmitz (HFG), Richter Andreas Hess, Armin Kloweit und Elisabeth Beste.

Agility für Junghunde

Agility für Junghunde

Hallo Hundefreunde,
am 08.09.18 startet ausschließlich für Mitglieder eine “Agility-Junghunde-Anfängergruppe”, sie trifft sich immer Samstags von 9.00 bis 11.00 Uhr!
Vorraussetzung ist daher die gültige Vereinsmitgliedschaft bei uns, der Hund muss wenigstens 6 Monate alt sein!

Geplante(!) Inhalte:
– Motivation/Spielen
– etwas Grundgehorsam/Futtertreiben/
– Abruf
– Clickertraining
– Agility-Grundaufbau: Wie komm ich zum Ziel? Na mit Geduld!!!
– Aufwärmen Mensch und Hund, Muskelaufbau, isometrische Übungen,
– Balance-Übungen
– Arbeit am Ausleger:
– “zu”, “weg”, “außen”, “Hand” usw.
– Versammlung und Beschleunigung,
– Wechsel, Gasse für Slalom, Target, Kontaktzonen
– …!

Diese Inhalte werden in den nächsten 10 Wochen trainiert, die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Teams begrenzt.
Bitte gebt eure Anmeldungen bitte spätestens zum 04.09.2018 bei Petra Grothues ab.

Erfolgreiche Begleithundeprüfung

Erfolgreiche Begleithundeprüfung

Sommersonne und grüne Wiese, ein Spaziergang mit dem Hund, was will man mehr? Unter diesen fast perfekten Bedingungen stellten sich am Samstag zwölf Hundefans mit ihren Vierbeinern den prüfenden Blicken von Richter Ulrich Rottenberg.

 Fünf Teilnehmer/innen der Hundekurse sowie zwei Vereinsmitglieder bewiesen in der Begleithundeprüfung die erfolgreiche Grundausbildung und Alltagstauglichkeit ihrer Hunde.

Nachdem zunächst das theoretische Wissen im Sachkundenachweis geprüft wurde, folgte auf dem Platz der erste Praxisteil für die Teilnehmer. In dem abschließenden Straßenteil wurde dann noch einmal geprüft, ob die Hunde mit den Reizen des Straßenverkehrs gelassen genug umgehen. Hupende Autos, klingelnde Radfahrer, Jogger und andere Hunde konnten die Prüflinge jedoch nicht aus der Ruhe bringen.

Lediglich zwei Teams hatten eine ungünstige Tagesform erwischt und werden einen neuen Anlauf unternehmen.

Fünf weitere Hundefreunde stellten sich erfolgreich der Prüfung BGH1, die über die normale Begleithundeprüfung weitere Anforderungen enthält.

Neue Kurse ab 16. September

Neue Kurse ab 16. September

Welpenspielstunden  & Begleithundkurse in Greffen !

 

Am Samstag, den 16.September 2017, um 12.00 Uhr, beginnt auf dem Vereinsgelände am Tecklenburger-Weg 152 in Harsewinkel-Greffen eine neue Welpenspielstunde, um 15.00 Uhr folgt  ein neuer Begleithunderziehungskurs.

Teilnehmen können Hundebesitzer mit Hunden aller Rassen  und in jedem Alter. In den acht Übungsstunden werden Gehorsamsübungen wie „Bei Fuß gehen“, Sitz u. Platzübungen sowie der Kontakt mit Joggern, Radfahrern, Inline-Skatern und anderen Fortbewegungsmitteln geübt.

Ein Theorieabend mit Frage u. Antwortstunde rundet das Programm ab. Hier werden spezielle Fragen zur Fütterung, Impfung, Aufzucht und Haltung

 

Anmeldungen nehmen die Kursleiter entgegen:

Friedhelm Hemme, Tel.: 02583 – 300947 oder Mobil 0152 – 319 80 454

Günther Mohring, Tel.: 0173 – 776 58 79

Ludger Grothusheidkamp, Tel.: 02586 – 406 oder Mobil 0173 – 75 999 14

oder auch per em@il: Hundefreunde2002@aol.com

 

Die neuen Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene im A G I L I T Y und RALLY-OBEDIENCE beginnen im Oktober, hier können ebenfalls Hundebesitzer mit Hunden aller Rassen teilnehmen, auch wer bereits in anderen Hundeschulen etwas Grundgehorsam erlernt hat ist herzlich willkommen.

Diese Kurse bestehen aus aufeinander aufbauenden Übungsstunden, an deren Ende ein gemeinsames Lernziel steht.